Gesetz
Hier muss der Überblick gewahrt werden
REGELMÄßIGE PRÜFUNG VON BETRIEBSANLAGEN gemäß § 82b GEWO 1994

Konsensprüfungen in Anlehnung an die GewO § 82b

Konsensprüfungen in Anlehnung an die GewO  §82b Gewerbeordnung ist die Inhaberin bzw. der Inhaber einer genehmigten Betriebsanlage verpflichtet, diese regelmäßig in bestimmten Zeitabständen zu prüfen.

Geprüft wird,

ob die Betriebsanlage dem Genehmigungsbescheid samt Auflagen entspricht und
ob die Betriebsanlage den gewerberechtlichen Vorschriften, die sonst für die Betriebsanlage gelten, entspricht und
ob die Betriebsanlagedie Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen unterliegt.

Zu den gewerberechtlichen Vorschriften zählen

Gewerbeordnung 1994
Verordnungen, die die Betriebsanlage betreffen
Bestimmungen, die im Rahmen der Genehmigung mitkonzentriert werden

Wenn in der zu erstellenden Prüfbescheinigung Mängel angeführt sind, muss diese der zuständigen Behörde samt einem Vorschlag zur Behebung der Mängel übermittelt werden. Die Prüfbescheinigung gemäß § 82b Gewerbeordnung 1994 muss bis zum Vorliegen der neuen Bescheinigung in der Betriebsanlage aufbewahrt werden.

Wir unterstützen sie gerne bei dieser Aufgabe, da wir bei unseren Objektprüfungen nach den verschiedenen ÖNORMEN dazu verpflichtet sind die Aktuelle IST Situation mit zu bewerten

Anfrage stellen